Über uns


Die Schaalsee-Residenz Zarrentin öffnete am 04.06.1996, gleichzeitig schloss das ehemalige „Feierabendheim“ der Stadt Zarrentin. Die Mitarbeiter/innen und Bewohner/innen des Feierabendheimes wechselten geschlossen in die Schaalsee-Residenz rüber. Es herrschte große Freude über die hellen, luftigen Zimmer, den neugewonnenen Platz und die freundliche Atmosphäre des Neubaus. Schon nach kurzer Zeit hatte sich herumgesprochen, dass es sich in der Schaalsee-Residenz gut leben ließ – das Haus war schnell voll belegt.

 

Unsere Ziele

Für uns steht das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner an erster Stelle. Sie sollen sich nicht nur wohl fühlen, sondern soweit uns dies möglich ist, ein neues Zuhause finden. Um dies zu erreichen, wird bei uns viel getan: In ausführlichen Gesprächen bereits vor dem Einzug versuchen wir, die Wünsche, Erwartungen und Möglichkeiten abzuklären. Dafür sind wir selbstverständlich auch auf die Hilfe und Zusammenarbeit mit all den Personen angewiesen, die für die Bewohnerin/den Bewohner wichtig sind: die Familie, Freunde, Bekannte – aber auch die behandelnden Ärzte und Therapeuten werden selbstverständlich mit einbezogen. Oberster Grundsatz unseres Hauses ist die individuelle Förderung und Betreuung unserer Bewohner und Bewohnerinnen.

Darüber hinaus versuchen wir auf vielfältige Weise, unseren Bewohnern auch den Spaß und die Freude am Leben zu erhalten. Unsere hauseigene Therapie bietet dafür reichhaltige Aktivitäten an – aber auch über Besucher von außerhalb, wie beispielsweise den Zarrentiner Kindergarten, den Pastor, Chöre, Modenschauen und ähnliches freuen wir uns sehr.

Die Geschichte der Schaalsee-Residenz

Es war im Jahre 1990, als sich unsere Gesellschafter auf einer Veranstaltung kennen lernten und gemeinsam ins Gespräch kamen. Sie stellten fest, dass sie bei dem Thema „Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung“ die gleichen Ideen, Vorstellungen und Wünsche hatten. Beide hatten eher ungute Erfahrungen mit Pflegeeinrichtungen gemacht und fassten gemeinsam den Plan, ein Heim zu eröffnen, …

Haus und Garten

Wohnen Das gesamte Haus ist auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern ausgelegt. Wir bieten 45 Einzel- und 16 Doppelzimmer an. Die großzügig geschnittenen Zimmer sind bereits ansprechend möbliert, können aber gern nach eigenem Geschmack selbst ausgestaltet werden. Wir freuen uns immer sehr, wenn Sie persönliche Bilder oder Möbel mitbringen – das Zimmer soll ja für Sie …

Anfahrt

Zarrentin ist über die A 24 Berlin-Hamburg schnell zu erreichen. Sie nehmen die Abfahrt „Zarrentin“ und folgen der Beschilderung bis in den Ort hinein. In Zarrentin orientieren Sie sich an den Hinweisen Richtung „Gudow“, die Sie durch die kleine Hauptstraße führen und am Marktplatz links in die Möllnsche Straße abbiegen lassen. Kurz vor dem Ortsausgang …